Willkommen
Zuhause!

 

Aktuelle Serie

Dein Herz, deine Verantwortung

Der französische Pilot und Dichter Antoine de Saint-Exupéry schrieb einmal: "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

Auch mit Gottes Königreich ist es so. Obwohl Jesus zu den Menschen über diese Welt Gottes immer wieder sprach und sie ihnen durch Zeichen und Wunder nahebrachte, konnten es einige doch nicht sehen. In einem der Gleichnisse spricht Jesus über die Ursachen dieser Blindheit:

Deshalb rede ich in Gleichnissen. Denn sie sehen, aber sie erkennen nicht; sie hören, aber sie verstehen es nicht. Damit erfüllt sich an ihnen, was der Prophet Jesaja vorausgesagt hat: 'Ihr werdet hören und nicht verstehen, sehen und nicht erkennen. Denn das Herz dieses Volkes ist hart und gleichgültig. Sie sind schwerhörig und verschließen die Augen. Deshalb sehen und hören sie nicht. Sie sind nicht einsichtig und wollen nicht zu mir umkehren, darum kann ich ihnen nicht helfen und sie heilen.' Matt. 13,13-15 (mit einem Zitat aus Jes. 6,9-10)

Das Herz macht den Unterschied! Ein aufmerksames, lernwilliges, weises, vertrauendes und liebendes Herz öffnet uns eine komplett neue Welt und Lebensweise - das ist ein offenes Geheimnis. Aber auch das Gegenteil ist wahr. Wenn diese Steuerzentrale mit einem Virus infiziert ist, vergiftet es den ganzen Menschen.

Jesus sagt diese unbequeme Wahrheit ausgerechnet in Bezug auf die Frömmsten jener Zeit:

Die bösen Worte, die ein Mensch von sich gibt, kommen aus seinem Herzen, und nur sie lassen ihn unrein werden! Aus dem Herzen kommen die bösen Gedanken wie: Mord, Ehebruch, sexuelle Zügellosigkeit, Diebstahl, Lüge und Verleumdung. Durch sie wird der Mensch vor Gott unrein, nicht dadurch, dass man mit ungewaschenen Händen isst. Matt 23,18-20
Daher gibt uns die Weisheit den Rat:

Mehr als alles, was man sonst bewahrt, behüte dein Herz! Denn in ihm entspringt die Quelle des Lebens. Spr. 4, 23
Auf dein Herz zu achten ist eine wichtige Aufgabe.

Daher: Dein Herz, deine Verantwortung!

Beste Grüße & Segen
Jacob Wiebe
Pastor der mosaikchurch

Dein Herz, deine Verantwortung 01

8. Januar 2017 ()

Bible Text: Matthäus 13,1-23 |

Series: