1. In unseren Kirchengebäuden werden neben der Live-Online-Übertragung auch Präsenz-Gottesdienste angeboten. Die für Gottesdienste geltenden Schutzbestimmungen (§ 1 Abschnitt 3 der CoronaSchVO des Landes NRW und die Handlungsempfehlungen für Gottesdienste und sonstige Veranstaltungen zur Religionsausübung des Kreises Lippe) werden dabei beachtet. 
  2. Unter gleichen Bedingungen werden auch andere Veranstaltungen und Kleingruppen (wie z. B. Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und Kindergottesdienste) während der Woche stattfinden. 
  3. Menschen, die zu einer Corona-Risikogruppe gehören und Kranke, werden aus Gründen des Selbst- und Fremdschutzes gebeten auf den Gemeindebesuch zu verzichten. Ihnen und allen anderen steht ein Live-Streaming der Veranstaltungen zur Verfügung. 
  4. Alle Besucher müssen sich zu jeder Veranstaltung vorab online mit allen entsprechenden Kontaktdaten (Name, Adresse, Tel. und Mail) anmelden. Alle Sitzplätze sind durchnummeriert. Jeder Besucher bekommt daher einen eindeutigen Sitzplatz zugewiesen. Die Daten werden für 4 Wochen gemäß der DGSVO vorgehalten und danach vernichtet.
  5. Im Zutrittsbereich wird durch geeignete Mitteilungen über alle erforderlichen Hygienemaßnahmen informiert. Hygienemittel stehen für jeden Besucher zur Verfügung.
  1. Die Zahl der zugelassenen Gottesdienstbesucher wird so weit begrenzt, dass die vorgeschriebene Abstandsregelung eingehalten wird.
  2. Beim Hinein- und Hinausgehen ist ein Abstand von 1,5 m zu wahren und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die Mund-Nasen-Bedeckung darf auch am Sitzplatz nicht abgelegt werden. Auf Händeschütteln, Umarmungen usw. ist zu verzichten. 
  3. Unsere Räume werden frisch durchgelüftet, daher bitten wir alle Besucher um das Tragen einer dem Außen-Wetter angemessenen Bekleidung.  
  4. Vor und nach den Gottesdiensten werden die Kontaktflächen desinfiziert.